Infografik und Video der Europäischen Kommission zum europäischen E-Rechnungsstandard

Das Europäische Parlament und der Rat haben mit der Richtlinie 2014/55/EU eine europäische Norm für die elektronische Rechnungstellung erlassen, mit der ein Standard  im öffentlichen Beschaffungswesen etabliert werden soll, der die Verbreitung interoperabler Normen und Syntaxen in den Mitgliedstaaten fördert.

Zum besseren Verständnis hat die Europäische Kommission nun eine Infografik, die den europäischen E-Rechnungsstandard erklärt, und ein Video zur Core Invoice Usage Specification (CIUS) veröffentlicht.

Diese Materialien sollen den relevanten Interessengruppen dabei helfen, eine gründliche Vorbereitung – vor den Standard-Umsetzungsfristen vom 18. April 2019 für die Umsetzung in nationales Recht und die verlängerte Frist 18. April 2020 (auf Anfrage) für öffentliche Auftraggeber und Einrichtungen, die keine Behörden einer Zentralregierung sind – sicherzustellen.

Weitere nützliche Informationen zum Thema eInvoicing finden Sie zudem auf der Seite des CEF Digital unter ec.europa.eu/cefdigital


Foto: Fotolia, Maria Savenko