Veröffentlichungen

Fachliche Informationen zur elektronischen Rechnung

AWV-Spezial: Der Weg zur E-Rechnung in der Verwaltungspraxis

Das Thema elektronische Rechnung in der öffentlichen Verwaltung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Besondere Relevanz hat die elektronische Rechnungsbearbeitung durch entsprechende rechtliche Vorgaben: Die EU-Richtlinie 2014/55/EU über die elektronische Rechnungsstellung im öffentlichen Auftragswesen schreibt den Empfang und die Weiterleitung von elektronischen Rechnungen verbindlich
mehr

Präsentationen der 3. FeRD-Konferenz „E-Rechnung leicht gemacht – Vollgas voraus mit ZUGFeRD“

Die dritte FeRD-Konferenz, die am 8. September 2016 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin stattfand, stand wieder unter dem Motto „E-Rechnung leicht gemacht – Vollgas voraus mit ZUGFeRD“. Rund 220 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung folgten den Vorträgen der Referenten sowie der anschließenden Podiumsdiskussion. Die einzelnen
mehr

Muster-Verfahrensdokumentation zur Belegablage

Auf Initiative und in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Wirtschaftskammern und -verbänden hat die AWV im Arbeitskreis 3.4 „Auslegung der GoB beim Einsatz neuer Organisationstechnologien“ eine Muster-Verfahrensdokumentation entwickelt, an der sich die Unternehmen und ihre steuerlichen Berater orientieren können:Die seit 1. Januar 2015 geltenden Grundsätze zur
mehr

Die elektronische Rechnung - ein Praxisleitfaden für Unternehmen

Mit Wirkung zum 1. Juli 2011 sind die Papierrechnung und die elektronische Rechnung umsatzsteuerlich grundsätzlich gleich zu behandeln. Ziel dieses Leitfadens ist es, einerseits die Vorschriften darzustellen, welche sowohl für die Papierrechnung als auch für die E-Rechnung gelten und andererseits die formatabhängigen Sondervorschriften der E-Rechnung in den Bereichen
mehr

Präsentationen der 2. FeRD-Konferenz „E-Rechnung leicht gemacht – Vollgas voraus mit ZUGFeRD“

Die zweite FeRD-Konferenz, die am 1. Oktober 2015 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin stattfand, stand wieder unter dem Motto „E-Rechnung leicht gemacht – Vollgas voraus mit ZUGFeRD“. Rund 220 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung folgten den Vorträgen der Referenten sowie der anschließenden Podiumsdiskussion. Die einzelnen
mehr

Handlungsempfehlungen zur Umsetzung des elektronischen Rechnungsaustauschs mit der öffentlichen Verwaltung

Im Rahmen des Projekts eRechnung wurden in der ersten Projektphase „Handlungsempfehlungen zur Umsetzung des elektronischen Rechnungsaustauschs mit der öffentlichen Verwaltung“ erarbeitet. Der gemeinsam vom Bundesministerium des Innern, der Goethe-Universität Frankfurt am Main, in Kooperation mit E-DOCS und dem Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) erstellte
mehr

ZUGFeRD im Marktüberblick zur elektronischen Rechnungsabwicklung

In der 3. Auflage der Reihe "Elektronische Rechnungsabwicklung - einfach, effizient, sicher", herausgegeben von ibi research an der Universität Regensburg und gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) im Rahmen des Projekts "Mittelstand digital", informieren drei Beiträge über das Thema elektronischer Rechnungsaustausch und ZUGFeRD.Der Beitrag
mehr