Automatische Auswertung und Archivierung von Eingangsrechnungen

 

docuvita solutions implementiert ZUGFeRD-Unterstützung

Der DocScout.IDEX erweitert das docuvita DMS um die automatische Erkennung und Archivierung von Eingangsrechnungen. Neben digitalen bzw. gescannten Belegen werden auch Rechnungen im ZUGFeRD-Format vom DocScout.IDEX inhaltlich ausgewertet. Im Rahmen des Eingangsrechnungsworkflows werden sie dann weiterbearbeitet und bei Bedarf erfolgt die Übergabe der entsprechenden Buchungsdaten an die Fibu.

Die Eingangsrechnungsverarbeitung gehört zu den ressourcenintensiven Tätigkeiten im Unternehmen. Digitalisierung und Automatisierung in diesem Bereich führen zu einer schnell erzielbaren Senkung der Prozesskosten. Zu den Aufgaben einer entsprechenden Lösung wie dem DocScout.IDEX gehören somit die automatische Erkennung und Auswertung eingehender Rechnungen, sowie die Bereitstellung eines Prüfungs- und Freigabe-Workflows, an dessen Ende die Archivierung in digitalen Lieferantenakten steht. Das ZUGFeRD-Rechnungsformat schafft hierbei die Voraussetzung für ein fehlerfreies Auslesen der eingebetteten Beleginformationen.

Hauptfunktionen

● Automatische Erkennung und Extraktion von Belegdaten aus digitalen, gescannten und ZUGFeRD-Rechnungen

● Überprüfung der Pflichtangaben auf Rechnungen gem. §14 UStG

● Abbildung des Freigabe- und Bearbeitungsprozesses: Eingangsrechnungsworkflow

● Automatische Archivierung der Rechnungen in digitalen Lieferantenakten

Weitere Informationen zur automatischen Eingangsrechnungsverarbeitung mit dem DocScout.IDEX und zur docuvita solutions GmbH finden Sie hier.