Liquidität ist Trumpf! Wie KMUs Liquiditätsspielräume durch die E-Rechnung und flexible Finanzierungslösungen nachhaltig schaffen

Transparenz und Schnelligkeit bei Finanzprozessen sind ganz entscheidend für stabile Einkommenszuflüsse, nicht zuletzt auch in der Corona-Krise. Mithilfe der Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen sowie der richtigen Integration von geeigneten Technologien können KMUs ihre Liquidität nachhaltig sichern und steuern. Eine große Rolle spielt dabei die E-Rechnung. Die Umsetzung der E-Rechnung sowie der Einsatz von flexiblen und innovativen Finanzierungsbausteinen hilft KMUs dabei, Kosten zu sparen, ihren Rechnungsausgang beschleunigen und durch entsprechend frühere Zahlungsziele ihren Cashflow zu optimieren.

Webcast-Termine:

  • 24.11.2020, 19:00 Uhr
  • 26.11.2020, 11:00 Uhr
  • 02.12.2020, 19:00 Uhr
  • 04.12.2020, 11:00 Uhr

Kostenlose Anmeldung:

Die Webcasts von Bonpago sind kostenlos, Interessierte können sich unter dem folgenden Link anmelden: https://webinaris.co/customer/showtime/11328_liquiditaet_ist_trumpf_/17789/11328.html?mode=N

Themen:

  • Mit welchen zentralen Fragestellungen setzen sich KMUs aktuell auseinander?
  • Wieso kann die Einführung der E-Rechnung Liquiditätsspielräume schaffen?
  • Was sind die größten Herausforderungen bei der Umsetzung der E-Rechnung?
  • Wie gelingt die Umsetzung der E-Rechnung? Wie gestaltet sich ein typisches Projektvorgehen? Wie bin ich als Lieferant des Bundes fristgerecht compliant (27.11.2020)?
  • Was sind die Lessons Learned aus dem Rollout in der öffentlichen Verwaltung? Was können Lieferanten lernen und besser machen?
  • Welche Rolle spielen flexible und automatisierte Finanzierungslösungen bei der Steuerung und Sicherung der Liquidität von KMUs?
  • Wie helfen innovative Finanzierungslösungen dabei, den Cash Conversion Cycle zu verbessern?
  • Wie können KMU digitale Finanzierungslösungen erfolgreich implementieren?
  • Welche Chancen und Risiken ergeben sich bei der Digitalisierung Ihres Unternehmens? Worauf müssen Sie achten?