Elektronischer Rechnungstag: Gut informiert zum Thema E-Rechnung!

Der Elektronische Rechnungstag ist eine Anwenderkonferenz zum Einsatz von elektronischen Rechnungen mit exklusivem Austausch zu Projekterfahrungen, mit Fallbeispielen sowie Expertenvorträgen.

Programmschwerpunkte:

  •     Austausch und Verarbeitung von Eingangs- und Ausgangsrechnungen
  •     Prozessoptimierung & Einsparpotenziale
  •     Elektronische Rechnung und Signatur
  •     Scannen und Erkennen von Rechnungen
  •     Verarbeitung von Rechnungen auf elektronischem Weg

Am Programm ist unter anderem Herr Stefan Groß, Partner von Peters Schönberger & Partner GbR, beteiligt. Stefan Groß ist im AWV-Arbeitskreis 3.4 "Auslegung der GoB beim Einsatz neuer Organisationstechnologien" tätig und wird auf der Konferenz einen Fachvortrag Steuern und Recht zum "E-Rechnung, Mobiles Scannen und GoBD: Chancen nutzen, Steuerrisiken minimieren" halten.

Am Vortag des Elektronischen Rechnungstages finden zwei Seminare statt, die praxisnahes Wissen zu den Grundlagen sowie zu den Entwicklungen und Trends in den elektronischen Rechnungen bieten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Datum/Zeit:
16. Oktober 2019, 10:00-17:00 Uhr
18:00-21:00 Uhr: Abendveranstaltung

Veranstaltungsort:
The Rilano Hotel München
Domagkstraße
80807 München

Weitere Informationen zur Anreise und den Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie hier.

Programm
Das Programm zur Fachkonferenz am 17. Oktrober 2019 finden Sie hier.

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

  • Leitung & Projektmanagement Elektronische Rechnungen
  • Leitung & Projektmanagement Rechnungswesen
  • ECM & Rechnungseingangsverarbeitung
  • Supply Chain Management

Anmeldung:
Hier geht's zur Ticketbuchung (die Konferenz und die Seminare können getrennt voneinander gebucht werden).

Veranstalter:
Kongress Media GmbH
Tegernseer Landstr. 29
81541 München