FeRD
Das Forum für elektronische Rechnung
in Deutschland

ZUGFeRD
Das kostenfreie elektronische Rechnungsformat

FeRD
Für effiziente Prozesse in Wirtschaft und Verwaltung

Aktuelles

Veröffentlichung von ZUGFeRD 2.0.1

Das Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) veröffentlicht ZUGFeRD Version 2.0.1.

Der Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz stellt elektronische Rechnungen aus

Seit Kurzem verschickt das Kommunal-Kaufhaus des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz Rechnungen über das Format ZUGFeRD 2.0.

Fünfter E-Rechnungsgipfel lieferte spannende Vorträge und hochkarätige Beiträge

Der fünfte E-Rechnungs-Gipfel am 3. und 4. Juni 2019 in Bonn startete mit anregenden Keynotes unter anderem zum Thema Künstliche Intelligenz.

Deutsch-französische Zusammenarbeit bei Rechnungsdatenformaten bekräftigt

Ziel ist ein möglichst hohes Maß an Kompatibilität für die elektronische Rechnungsstellung in Frankreich und Deutschland.

Neue Einteilung in Competence Center beim "Forum elektronische Rechnung Deutschland": Jetzt mitmachen!

Das "Forum elektronische Rechnung Deutschland" (FeRD) ändert die bisherige Organisationsstruktur von Arbeitspakete in Competence Center.

Praxisnah, EU-konform und mit grenzüberschreitender Ausrichtung: ZUGFeRD 2.0 veröffentlicht

Seit der Veröffentlichung von ZUGFeRD 2.0 konnte bereits eine Vielzahl von kleinen, mittleren und großen Unternehmen mit dem Datenmodell ZUGFeRD 2.0 erreicht werden.

Jetzt mitmachen: Neuer Tech-Blog für ZUGFeRD 2.0 gestartet!

Neu eingerichteter Tech-Blog widmet sich der Pflege, Nutzung und Weiterentwicklung von ZUGFeRD 2.0.

Release: ZUGFeRD in der finalen Version 2.0 veröffentlicht

Das Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) stellt ab sofort die ZUGFeRD-Spezifikation in der finalen Version 2.0 zur Verfügung.

Herzlich willkommen



  • SEEBURGER E-Invoicing-Reihe Herbst 2019: EDI, WebEDI, XRechnung, ZUGFeRD & globales E-Invoicing im Fokus

    18.10.2019 mehr
  • Digital Office Conference 2019 bringt Entscheidungsträger zusammen

    22.10.2019 mehr
Mehr

Weitere Webseiten der AWV