ZUGFeRD Community stellt kostenloses Rechnungstool für ZUGFeRD 2.1 vor

Um die Verbreitung der elektronischen Rechnung und damit auch Unternehmen und öffentliche Verwaltungen zu unterstützen, hat die ZUGFeRD Community ein kostenfreies Online-Programm für Rechnungen im ZUGFeRD und Factur-X Format entwickelt und stellt es zur kostenfreien Nutzung ohne Registrierung bereit. „Wir wollen jedem Unternehmen, ob Ein-Mann-Betrieb oder Großkonzern, die gleiche Möglichkeit bieten, die Vorteile der elektronischen Rechnung und besonders die Formate ZUGFeRD bzw. Factur-X zu entdecken. Gerade in der heutigen Situation halten wir es für besonders wichtig, der Digitalisierung Steine aus dem Weg zu räumen. Uns war es wichtig, die Wirtschaft und Verwaltung jetzt mit einer kostenfreien Lösung zu unterstützen, denn nur durch schnelle Umsetzungen kann die Digitalisierung wirklich gelebt und das Arbeiten in diesen ungewöhnlichen Zeiten erleichtert werden“ erklärt Stefan Engel-Flechsig, Leiter der ZUGFeRD Community.

Kostenloses Onlinetool

Unter www.zugferd-rechnung.com können Rechnungsdaten eingegeben werden, die fertige Rechnung im Format Factur-X bzw. ZUGFeRD abgerufen werden und dann als Anhang zu einer E-Mail verschickt werden. Die Formatversionen ZUGFeRD 2.1 bzw. Factur-X 1.0 oder ZUGFeRD 1.0 sind optional verfügbar.

Als Onlinetool muss die Lösung nicht installiert werden, erleichtert so das digitale Arbeiten und bietet eine sichere und einfache Art, Rechnungen zu schreiben und zu versenden. Die technische Basis für das Rechnungsprogramm bildet dabei eine leistungsfähige Transformationslösung, die im zertifizierten, deutschen Rechenzentrum der ZUGFeRD Community betrieben wird.

Weitere Informationen zur ZUGFeRD Community

Mit der ZUGFeRD Community existiert seit geraumer Zeit eine entsprechende Open Source Initiative zum Thema E-Rechnung, Validierung sowie Erweiterungen. Mehr Informationen zur ZUGFeRD Community finden Sie unter www.zugferd-community.net.

Veröffentlicht am 08.04.2020 / Bild: Fotolia, Nmedia